Aktuelles aus der ökumenischen Sozialstation

Vorführung in der Tagespflege „An der Lone“

Am 11. Juni fand konnten die Tagesgäste in Lonsee nach langer Zeit wieder Gäste willkommen heißen. „Duo Move“, eine Bauchtanzgruppe aus Biberach besuchte die interessierten Seniorinnen und Senioren.

Teddys für die Tagespflege

Während der coronabedingten Öffnungsbeschränkungen saßen rund 60 Teddybären an den Tischen eines Neu-Ulmer Cafés.

Närrisches Treiben in der Tagespflege

Die Tagespflege Lonsee wurde am „Glombigen Donnerstag“ von einem „Laupr Waidag“ (Narrenzunft Laupheim e. V.) überrascht. Selbstverständlich hält er sich an die Hygieneregeln und wird nun bis zum Faschingsdienstag die fünfte Jahreszeit in der Tagespflege beobachten und mitfeiern.

Gemeinde Lonsee spendet Musikinstrumente

Bürgermeister Jochen Ogger war am 9. Dezember in der Tagespflege An der Lone zu Gast, um eine Spende der Gemeinde Lonsee zu überreichen. Tagespflegeleiterin Karin Rehm freut sich nun mit ihrem Team und vor allem den Tagesgästen über verschiedene Musikinstrumente.

Jürgen Vollmer wird verabschiedet

Im Rahmen der Gesellschafterversammlung am 1. Dezember 2020 wurde der Vorsitzende Josef Vollmer verabschiedet.

Spendenscheck für die Nachbarschaftshilfen Dornstadt und Tomerdingen/Bollingen

Die Nachbarschaftshilfe Dornstadt und die Nachbarschaftshilfe Tomerdingen/Bollingen konnten dieser Tage eine Spende der Netze BW in Höhe von gesamt 1.308,00 Euro in Anwesenheit des Bürgermeister Rainer Braig entgegennehmen.

Tagesgäste freuen sich über Grüße aus Ettlenschieß

Im Rahmen einer Kooperation besuchen Kinder des Kindergartens Ettlenschieß in regelmäßigen Abständen die Tagespflege An der Lone. Ein Ereignis, auf das sich die Seniorinnen und Senioren jedes Mal freuen.

Sozialer Förderverein Amstetten e. V. unterstützt Sozialstation Ulmer Alb

Die Mitarbeitenden der Ökumenischen Sozialstation Ulmer Alb freuen sich über einen Gutschein zum gemeinsamen Pizzaessen.

Sozialer Förderverein Schalkstetten-Waldhausen unterstützt Sozialstation Ulmer Alb

Die Mitarbeitenden der Ökumenischen Sozialstation Ulmer Alb halten sich an strenge Hygiene- und Infektionsschutzrichtlinien.

Tagespflege in Kooperation mit dem Kindergarten Ettlenschieß

Die Tagespflege der Sozialstation wurde an drei Tagen im Februar von den Kindern des Zwergenlandes besucht. Das Thema war: Mischen von Farben. Zum Einstieg haben die Erzieherinnen die Geschichte von „Mats, der Malwurm“ erzählt und mit Hilfe eines Tischtheaters bildlich dargestellt.

Defibrillator für Zentrum An der Lone

Die Firma Beton Braun hat ihre Verbundenheit zur Gemeinde Lonsee gezeigt und einen Defibrillator für das neue Zentrum An der Lone gesponsert. Dieser

Weihnachtsfeier für Patientinnen und Patienten

Am 3. Dezember 2019 hat im Gemeindehaus St. Joseph in Westerstetten die Weihnachtsfeier der Ökumenischen Sozialstation Ulmer Alb stattgefunden.

Betreutes Wohnen in Amstetten – der Grundstein ist gelegt

Am 13. September 2019 fand die offizielle Grundsteinlegung für das Betreute Wohnen „Am Postacker“ in Amstetten statt. Nach der Begrüßung durch Sieghart Granat, Geschäftsführer des Bauträgers (Fa. Granat) sprach Bürgermeister Johannes Raab ein Grußwort.

Neueröffnung Tagespflege in Lonsee

Derzeit entsteht in Lonsee zwischen Rathaus und Mühlbachhalle das Zentrum an der Lone. Zum 4. November 2019 werden wir hier die gleichnamige „Tagespflege An der Lone“ eröffnen.

Neues Zentrum „An der Lone“ in Lonsee

Ein großes Projekt ist derzeit für die Ökumenische Sozialstation Ulmer Alb in Gange:
Bis Herbst 2019 wird in Lonsee ein Zentrum mit 23 Wohnungen, Räumen für eine Tagespflege und Gewerbe entstehen.

Die Keppler-Stiftung und die Sozialstation Ulmer Alb laufen

Für die diesjährigen Einstein-Läufe bildeten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seniorenzentrums Clarissenhof und der Katholischen Sozialstation Ulm ein gemeinsames Team mit der Ökumenischen Sozialstation in Dornstadt

Drucken Schaltfläche