Nachbarschaftshilfe - was wir tun können

Die organisierte Nachbarschaftshilfe Dornstadt und Amstetten dient als Alternative und Ergänzung zu professionellen Pflegediensten für vorwiegend hauswirtschaftliche Aufgaben und Betreuungsleistungen.

Ehrenamtlich tätige Menschen bieten ihren unterstützungsbedürftigen Mitmenschen oder deren Angehörigen Hilfe an. Dies geschieht niederschwellig und unbürokratisch.
Mögliche Tätigkeiten der Nachbarschaftshelfer sind

•    Unterstützung beim Einkauf
•    Hilfe beim Kochen
•    Entlastung in der Haus- oder Gartenarbeit
•    Begleitung bei Arztbesuchen oder Behördengängen
•    Gemeinsame Spaziergänge
•    Stundenweise Betreuung
•    Zeit für ein nettes Gespräch
•    Entlastung der Familien

Bei der ehrenamtlichen Tätigkeit der Nachbarschaftshilfe steht das Wohlergehen von Menschen im Vordergrund, die aufgrund ihrer familiären Situation, ihres Alters, einer Krankheit oder einer Behinderung nicht alle Aufgaben des täglichen Lebens selbst erledigen können.

Die Helferinnen und Helfer erhalten eine geringe pauschale Aufwandsentschädigung für den Dienst, werden zu Beginn der Tätigkeit entsprechend geschult und können an regelmäßigen Fortbildungen teilnehmen.

Die Ökumenische Sozialstation Ulmer Alb ist für zwei organisierte Nachbarschaftshilfen in Dornstadt und Amstetten mit verantwortlich. Interessenten für den Dienst oder Menschen, die gerne die Unterstützung der Nachbarschaftshilfe in Anspruch nehmen möchten, wenden sich bitte an die Einsatzleitungen oder an die Ökumenische Sozialstation Ulmer Alb

Nachbarschaftshilfe Dornstadt
Ansprechpartnerin:
Frau Waltraud Böhm, Einsatzleitung

Fon: 0172 77 988 49
Mail: nachbarschaftshilfe.dornstadt@web.de


Nachbarschaftshilfe Amstetten
Ansprechpartnerin:
Frau Doris Urnauer, Einsatzleitung

Fon: 0170 591 67 32
Mail: nachbarschaftshilfe-amstetten@gmx.de


Weitere Ansprechpartnerinnen vor Ort:
Nachbarschaftshilfe Tomerdingen

Frau Rehm, Fon: 07348 967523

Nachbarschaftshilfe Westerstetten
Frau Schulz, Fon: 0176 47768266

Nachbarschaftshilfe Lomsee
Frau Zanker, Fon: 07336 433


Drucken Schaltfläche